Facebook Twitter
ebaumsworld.net

Was Sie über Thailandreisen Wissen Müssen

Verfasst am Juli 25, 2022 von Thanh Woytek

Thailand ist ein besonderes Ziel, das für immer von Touristen wimmelt. Die Vereinigten Staaten haben eine besondere Position in den Herzen der meisten Urlauber für die Gegend haben noch viel mehr zu bieten, als jeder andere bekommen kann. Thailand basiert auf der Region Südostasien und wird untersucht, um als Land Buddha zu fungieren. Praktisch alle Buddha -Anhänger müssen dieses Land einmal in ihrem Leben besuchen. Das liegt an der Tatsache, dass Thailand eine Reihe von einzigartigen und exquisiten Buddha -Tempeln hat, bei denen eine perfekte Ruhe herrscht.

Eine kurze Übersicht über einen scheinbar endlosen Ort

Der Tempel des Emerald Buddha wird sich wahrscheinlich einen Besuch wert sein. Dieser heilige Tempel hat eine Buddha -Statue, die 65 Zentimeter erhöht ist und vollständig aus Jasper Quartz oder Jade hergestellt wird. Als die Jade bis zum 15. Jahrhundert zurückreicht, konnten die Wandgemälde an den Wänden des Geländes wieder auf das 18. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Die Besucher können einen Blick auf die Royal Thai Decorations und den Münzpavillon werfen. Insgesamt spricht die Heiligkeit des Tempels durch sich selbst und das Ambiente wird dazu beitragen, die Besucher zu verzaubern.

Zusammen mit dem Tempel von Emerald Buddha sind andere Grand Buddha -Tempel zu sehen, sobald Sie in die Stadt Bangkok wechseln. Bangkok, das Verwaltungszentrum Thailand, hat sich weltweit bewährt. Diese Metropole hat alles, was er seinen Besuchern zur Verfügung stellen kann. Von wundervollen Museen bis hin zu aufregendem Nachtleben hat Bangkok alles. Die geschäftige Stadt besitzt das größte südostasiatische Museum namens National Museum. Das Nationalmuseum umfasst eine Versammlung verschiedener Dinge wie thailändische Kunst, von alten zu zeitgenössischen, Musikinstrumenten, Waffen, Holzschnitzern, Keramik, Kleidung und heiligen Buddha -Bildern.

Besucher, die nach Bangkok kommen, überspringen nie die Möglichkeit, Vinmanmek Teak -Mansion zu begegnen, die als das größte Teakgebäude der Erde bezeichnet wird. Das Royal Elephant Museum und der Dusuit Zoo sind perfekte Orte, um mit Spaß etwas zu lernen.

Der Wat Pho -Tempel in der Nähe des Tempels von Emerald Buddha in Bangkok könnte sehr gut der älteste und größte der meisten Buddha -Tempel sein. Der Wat Pho -Tempel ist aufgrund seiner 46 Meter langen Statue des Liegers Buddha und der größten Auswahl an Buddhas im Vereinigten Königreich bekannt. Eine erfrischende therapeutische Massage erfolgt zu diesem Ort, der auch viele Menschen anzieht.

Schließlich hat Bangkok in Bezug auf das Einkaufen alles. Sie können hier ausreichend Märkte finden, die Ihnen bei all den aktuellen Dingen der eigenen Notwendigkeit helfen. Der Chatuchak -Markt oder der Wochenendmarkt (das ist nur samstags und nur Sundaes geöffnet), der Pak Khlong -Markt und Märkte in Chinatown und Phahurat District sind besonders berühmt.

Die Region Thonburi, die im Westufer des Flusses Thonburi ruht, hat aus unterschiedlichen Gründen immer Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Das Taksin -Denkmal, das eine Statue von Thailands bedeutendem König Taksin hat, das eine Freude zu sehen ist. Das Royal Barges Museum mit einer fantastischen Auswahl an Booten, wobei der herausragende der persönliche Lastkahn des Königs ist -der goldene Schwan ist zufällig ein Zug in Thonburi.

Buddhistisches Stupas Area Center of Attraction in Ayuthaya, einer Stadt, die nördlich von Bangkok liegt. Der älteste und größte Tempel, der eigentlich der Wat Phra Si Sanphet ist. Ein weiterer berühmter Tempel ist Wat No Phra Meru, der eine grüne Steinbuddha -Statue im Inneren hat. Die Ayuthaya und Chantharakasen werden die beiden bedeutenden nationalen Museen sein. Die Stadt Lopburi und die Stadtkanchanaburi in der Region Zentral -Thailand sind jedes Jahr viele Touristen für viele Touristen.

Im südöstlichen Thailand befindet sich der Ko Chang -Nationalpark, der von Menschen aufgrund der verschiedenen Aktivitäten wie Elefantenreiten, Tauchen, Schnorcheln usw. zusammengefasst und von der Tierwelt dieser Art profitiert. Die Provinz Rayong umfasst eine Gruppe exotischer Strände zusammen mit dem Khao Chamao-Khao Wong-Nationalpark mit auffallenden Kalksteingebirgen, Höhlen, Klippen und Wasserfällen, einschließlich beeindruckender Wildtiere. Pattaya ist ein weiterer ereignisreicher Strandplatz 150 Kilometer von Bangkok entfernt.

Der nördliche Thailand wird von der Provinz Lamphun mit zahlreichen historischen Tempeln, Doi Khun Tan National Park, bestraft Thai Elephant Conservation Center, das kranke Elefanten, Tiershows und touristische Exponate hin und wieder Hektar verleiht. Die Provinz Sukhothai ist aufgrund des Ramkhamhaeng -Nationalparks von wesentlicher Bedeutung.

Die Region Isan im Nordosten Thailands erhält den renommierten Khao Yai -Nationalpark, der ein Zuhause für unzählige Wildtiere und den Phanom Rund Historical Park ist.

Nur wenige Orte an den südlichen Küsten Thailands wie Phetchaburi City, der Region Southern Golf (bekannt für Meeresleben und Wassersport) und an der Andamanenküste sind ewig für Urlaub in Thailand konzipiert.